Zuckerburg! Ferienprogramm, 2. April-5 April 2013
 
Mit 13500 Zuckerwürfeln haben die Kinder der Spielwerkstatt Kleinhüningen eine Burg gebaut.
 
Während dem 2. bis 5. April haben über hundert Kinder der Spielwerkstatt Kleinhüningen eine Burg komplett aus Zuckerwürfeln errichtet. Eine Paste aus Puderzucker und Wasser diente dabei gewissermassen als "Mörtel".
Die Konstruktion erfolgte ohne vorausgehende Pläne oder Skizzen sondern wurde spontan von den Kindern entwickelt. Das ganze wurde per Fotokamera, welche alle zehn Sekunden ein Bild schoss, festgehalten und zum Video verarbeitet.
 
Der Zucker wird nun eingestampft und zu Rahmtäfeli verarbeitet. Mit dem eingenommenen Geld erhoffen wir uns ein neues Projekt finanzieren zu können.
 

 

 
zuckerburg2